Wagentruppe Treibstoff

Bald wieder auf Platzsuche… Fragen? -> treibstoff[at]wagenplatz.at
получить кредит онлайн взять кредит микрозайм быстрый займ микрозаймы быстрый кредит наличными микро займы займ заем онлайн займы займы онлайн займ онлайн деньги в долг кредит кредит наличными

Wagenplatz Treibstroff rennt…ähhh…brennt

…..wir küssen den Asphalt und er grüsst zurück…

Seit dem 01.10. Mitternacht sind wir auf unserem Grundstück in der Krieau wieder kriminalisiert worden, da dies der offziell vereinbarte Räumungstermin war. Stunden davor wurde vor unserer Ausfahrt ein Bagger, Pkws und ein Transporter platziert, die uns daran hindern sollten auf die gerade stillstehende Baustelle nebenan zu fahren. Das einzige was damit wirklich verhindert wurde, war unsere Abfahrt, da es uns nicht möglich war, das Grundstück mit unseren Gespannen zu verlassen.

Wie wir am Tage zuvor erfahren haben, wollte der Bauträger, welcher uns bereits zuvor mehrmals aus der Krieau vertrieben hatte, unsere Abfahrt mit der Grundsteinlegung des Projektes Viertel Zwei Plus feiern, ohne seine direkten Nachbar_innen, nämlich UNS, einzuladen. Das konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen.

securities

Nachdem der platzierte Bagger am nächsten Tag entfernt wurde, setzte sich der Zug in Bewegung. Von Securities begleitet, legten wir einen „Zwischenstopp“ bei den Feierlichkeiten zur Grundsteinlegung ein. Es gelang uns, die Absperrung der Securities zu überrennen und an der Veranstaltung mit Redebeiträgen und Parolen teilzunehmen….Natürlich ließen die Herren in Uniform nicht lange auf sich warten, um uns von der Veranstaltung zu entfernen und waren an unserer raschen Weiterfahrt interessiert. Ohne Zwischenfälle, jedoch mit Polizei im Schlepptau, befuhren wir im Konvoi unser neues/altes Grundstück, dessen Eigentümer wiedermal die Stadt ist.

Täglich grüßt die Projektentwicklung…

Gleich am nächsten Morgen stattete uns ein alter Bekannter, ein Projektentwickler der WSE (zuständig für die Entwicklung dieses Geländes), einen Besuch ab, um uns mitzuteilen, dass wir hier nicht erwünscht sind. Dieser verständigte daraufhin die Stadt, die nun am Zug ist. Stellt sich nur die Frage wie die Stadt kurz vor den Wahlen handeln wird.

Wir fordern die Stadt auf, endlich eine langfristige Lösung für den Wagenplatz Treibstoff zu finden!

Wir werden keine Verträge, die nur über ein paar Monate laufen, mehr akzeptieren!

Wir sind ein Wagenplatz und kein Wanderzirkus!!!

extrahiert

Posted in Uncategorized 1 year, 10 months ago at 5:59 pm.

Add a comment

Comments are closed.